Grid List Calendar Add Search Phone Check Send Chat
  • Comedy
  • Kabarett

Thomas Freitag - „Europa, der Kreisverkehr und ein Todesfall“

Thomas Freitag - „Europa, der Kreisverkehr und ein Todesfall“

Der Altmeister der politischen Satire will es noch einmal wissen!

In seinem neuen Kabarettsolo „Europa, der Kreisverkehr und ein Todesfall“ zeichnet Freitag die Geschichte Europas nach. Es geht um Großzügigkeit und Kunst, um Rechte und Religionsfreiheit, um den digitalen Wahn bis zur Geldpolitik. Seine Themen leben durch die diversen Figuren, die er wie gewohnt bravourös und mit einer unbestechlichen Haltung verkörpert. Thomas Freitag ist ein Komödiant. Seine Begabung der Parodie ermöglicht es ihm, vielschichtige Charaktere zu zeichnen.
„Ich möchte die Zuschauer mit etwas Sinnvollem traktieren“, so Freitag. Das ist ihm mit diesem satirischen Kammerspiel hervorragend gelungen.

Karten buchen

Mo.-Fr. von 9-17 Uhr steht Ihnen unsere Tickethotline unter 02203-599480 zur Verfügung. Kartenbuchungen, dringende Fragen oder auch Anregungen sind in dieser Zeit herzlich willkommen. Wir kümmern uns gerne persönlich um Ihr Anliegen. Bitte halten Sie ggf. Ihre Kundennummer bereit.

Darüber hinaus können Sie auf unserer Sa Cova Webseite (www.sacova.de) die Karten direkt im Internet buchen. Klicken Sie hier auf den Button Karten bestellen! Die Reservierungsbestätigung erhalten Sie dann automatisch, per E-Mail.

Zum Anzeigen der Karten ist ein größeres Display erforderlich.
Zum Anzeigen der Karten auf Ihrem Mobilgerät benutzen Sie bitte die Landscape-Ansicht, indem Sie Ihr Gerät quer halten.
ajax loader
Karten werden geladen,
einen Moment bitte...

Spielstätte

Veranstaltungsort:
Bürgerzentrum Engelshof in Köln-Westhoven

Anschrift:
Oberstr. 96
51149 Köln


zu Google Maps

Einlass:
Eine Stunde vor Beginn

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Ab Hauptbahnhof zunächst mit der U-Bahn zur Station „Neumarkt“ fahren.
Dort die U-Bahn verlassen und oberirdisch umsteigen in die Linie 7 Richtung
Zündorf / Porz, bis zur Haltestelle „Westhoven Berliner Straße“.
In die Berliner Straße einbiegen und durchgehen bis zur Oberstraße. Dort nach rechts.
Das Bürgerzentrum liegt nach wenigen hundert Metern auf der rechten Seite.

Ab Bahnhof Deutz zu Fuß bis zur Deutzer Brücke (ca. 5 Minuten), dort an der
Haltestelle „Deutzer Freiheit“ die Linie 7 Richtung Zündorf / Porz, weiter wie oben.

Aus Porz erreichen Sie uns ebenfalls mit der Linie 7 / Richtung Frechen.

Mit dem Auto:

Mit einem Fahrzeug fahren Sie von Norden und Süden ( A3 ) bis zum Autobahn-Dreieck Heumar,
dort auf die A4 Richtung Bonn/Aachen bis Ausfahrt Köln-Poll/Porz.
Dort rechts auf die Kölner Straße. Immer geradeaus, dann rechts in die André-Citroën-Straße einbiegen.
Der Engelshof liegt nach wenigen hundert Metern auf der linken Seite.

Von Westen ( A4 ) über die Rodenkirchener Brücke bis Ausfahrt Köln-Poll/Porz, weiter wie oben.

Bratwurst, Kaltgetränke

Rollstuhlfahrerbegleiter frei? Ja

Die Plätze sind frei wählbar

Bürgerzentrum Engelshof e.V.
Oberstr. 96
51149 Köln


Telefon: 02203 15216
E-Mail: ticket@engelshof.net