Grid List Calendar Add Search Phone Check Send Chat
  • Kabarett

Jürgen Becker „Volksbegehren“

Volksbegehren

Die Kulturgeschichte der Fortpflanzung

Die Kulturgeschichte der Fortpflanzung

Blattläuse haben es leicht. Wenn ihnen nach Fortpflanzung zumute ist, gebären die Lausmädels ohne Zutun eines Lausbuben bis zu zehn Töchter am Tag. Sie müssen nicht fragen: „Zu mir oder zu dir? Sie fragen: „Zu mir oder zu mir?“ So einfach kann das Leben sein. Doch etwas muss ja dran sein am Sex.

Jedenfalls hat sich der Austausch von Körperflüssigkeiten zwecks Fortpflanzung bei 99% der Tierarten durchgesetzt. Geschlechtliche Fortpflanzung findet man gar bei Obstbäumen, Topfpflanzen, Ziersträuchern und in Blumenrabatten, wenn darin Herren- und Damenkegelclubs des Nachts bei ihren feucht-lustvollen Ausflügen übereinander herfallen. Wir sind Tiere und werden es immer bleiben. Daran erinnert uns der Sex, weshalb er so beunruhigend, aufwühlend, elektrisierend, schockierend, bedrohlich und…..so angenehm ist.

So wundern wir uns über das Tierhafte unserer Körper und empfinden Sie gelegentlich als peinlich, abstoßend und vulgär. Wir schämen uns Ihrer, es sei denn, wir sind im Internet.

„Mitternachtsspitzen“ sind im gleichnamigen Film mit Doris Day und John Garvin Dessous und so wagt der Moderator derselben einen kabarettistischen Beischlaf mit dem Eros, dem wohl mächtigsten aller Götter. Jürgen Becker bittet zum Blick durchs Schlüsselloch. Das Publikum darf sich beim Liebesspiel mit Worten aufs angenehmste gekitzelt fühlen und beim Anblick von hundert erotischen Meisterwerken in Deckung bleiben – und spürt dabei geflissentlich, dass schöne Schenkel nicht nur im Bett betören. Gelegentlich darf man sich auch darauf klopfen.

Karten buchen

Mo.-Fr. von 9-17 Uhr steht Ihnen unsere Tickethotline unter 02203-599480 zur Verfügung. Kartenbuchungen, dringende Fragen oder auch Anregungen sind in dieser Zeit herzlich willkommen. Wir kümmern uns gerne persönlich um Ihr Anliegen. Bitte halten Sie ggf. Ihre Kundennummer bereit.

Darüber hinaus können Sie auf unserer Sa Cova Webseite (www.sacova.de) die Karten direkt im Internet buchen. Klicken Sie hier auf den Button Karten bestellen! Die Reservierungsbestätigung erhalten Sie dann automatisch, per E-Mail.

Reihenbestuhlung mit freier Platzwahl

Zum Anzeigen der Karten ist ein größeres Display erforderlich.
Zum Anzeigen der Karten auf Ihrem Mobilgerät benutzen Sie bitte die Landscape-Ansicht, indem Sie Ihr Gerät quer halten.
ajax loader
Karten werden geladen,
einen Moment bitte...

Spielstätte

Veranstaltungsort:
Bürgerzentrum Engelshof in Köln-Westhoven

Anschrift:
Oberstr. 96
51149 Köln


zu Google Maps

Einlass:
Jeweils eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Ab Hauptbahnhof zunächst mit der U-Bahn zur Station „Neumarkt“ fahren.
Dort die U-Bahn verlassen und oberirdisch umsteigen in die Linie 7 Richtung
Zündorf / Porz, bis zur Haltestelle „Westhoven Berliner Straße“.
In die Berliner Straße einbiegen und durchgehen bis zur Oberstraße. Dort nach rechts.
Das Bürgerzentrum liegt nach wenigen hundert Metern auf der rechten Seite.

Ab Bahnhof Deutz zu Fuß bis zur Deutzer Brücke (ca. 5 Minuten), dort an der
Haltestelle „Deutzer Freiheit“ die Linie 7 Richtung Zündorf / Porz, weiter wie oben.

Aus Porz erreichen Sie uns ebenfalls mit der Linie 7 / Richtung Frechen.

Mit dem Auto:

Mit einem Fahrzeug fahren Sie von Norden und Süden ( A3 ) bis zum Autobahn-Dreieck Heumar,
dort auf die A4 Richtung Bonn/Aachen bis Ausfahrt Köln-Poll/Porz.
Dort rechts auf die Kölner Straße. Immer geradeaus, dann rechts in die André-Citroën-Straße einbiegen.
Der Engelshof liegt nach wenigen hundert Metern auf der linken Seite.

Von Westen ( A4 ) über die Rodenkirchener Brücke bis Ausfahrt Köln-Poll/Porz, weiter wie oben.

Die Bewirtung erfolgt über den Engelshof (Getränke, Grillwurst, Brezel).
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte direkt an den Engelshof. Tel. 0 22 03 - 1 52 16 oder unter www.engelshof.net.

Rollstuhlfahrerbegleiter frei? Ja

Bürgerzentrum Engelshof e.V.
Oberstr. 96
51149 Köln


Telefon: 02203 15216
E-Mail: ticket@engelshof.net